NOTFALL: Rosita, wartet auf ein Wunder, liebt Menschen, kann gut mit Hunden, mit anderen Katzen verträglich, aber manchmal etwas grob (mit Video) – Spanien

Vermittlung bundesweit

Rosita

Rasse/Gattung: Siam-Mix (Mischling)
Geschlecht: weiblich / kastriert
Alter: 2 Jahre

Manchmal lässt uns in Verzweiflung erstarren, wenn wir von einzelnen Katzenschicksalen berichtet bekommen:

Rosita ist eines dieser Notfelle. Die liebe und menschenbezogene Siamdame wurde im August 2019 in Spanien von einem Auto erfasst und mit gebrochener Hüfte am Straßenrand liegen gelassen.

Ein Glück sah ein Passant nicht weg und meldete dies unseren Alondras! Diese starteten einen Hilferuf auf Facebook in der Hoffnung einen Pflegeplatz für das verletzte Mädel zu finden. Nach Tagen des Hoffens und Bangens endlich die erlösende Nachricht – eine nette Dame machte in ihrem Gartenschuppen Platz für das verletzte Mädel, nicht die Variante, die wir gewählt hätten, doch in der Not, was tun?

So konnte Rosita sich von ihren Verletzungen erholen, sie springt und spielt und ist eine bezaubernde Katzendame – doch ein Wehrmutstropfen bleibt: Ihr Schwanz ist gelähmt und aufgrund der schweren Verletzung hat sie leider keine vollkommene Kontrolle mehr über ihre Bedürfnisse. Sie merkt zwar z.B. wenn sie aufs Klo muss und geht auch ganz brav, doch sie merkt nicht mehr wenn sie fertig ist. Auch verliert sie ab und Urin und Kot.

Die Pflegemama in Spanien versucht gerade sie an Windeln zu gewöhnen, doch mit so vielen Tieren und so viel Arbeit und ständig am Ende ihrer Kraft kann man sich vorstellen, wie mühsam das ist.

Wir suchen nun die Stecknadel im Heuhaufen:

Ein Zuhause für Rosita in dem man sich die Zeit und Geduld nimmt, sie daran zu gewöhnen, dass im Haus Windeln nix schlimmes sind. Ein Zuhause in dem vielleicht sogar ein katzensicherer Garten für sie da ist in dem sie Zeit verbringen kann.

Ein Zuhause in dem man sie vielleicht sogar nochmal in einer Klinik vorstellt um eine zweite Meinung einzuholen. Die Chancen, dass ihr nach so langer Zeit noch geholfen werden kann sind leider nicht sehr hoch, doch die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt!

Mit Hunden und Menschen kann Rosita sehr gut, mit anderen Katzen im Grunde auch, doch braucht sie hier einige Zeit. Mit Katerchen Balu spielt sie in der Pflegestelle sehr gerne, doch ist sie vom Spielverhalten eher katzenmädeluntypisch grob.

Rosita ist im ist im März 2017 geboren, befindet sich noch in Spanien, ist kastriert, negativ getestet auf Katzenaids und Leukose, geimpft gegen Tollwut, Katzenschnupfen, – seuche und Leukose. Sie ist bei Einreise gechipt, hat einen EU-Heimtierausweis und wird vermittelt gegen eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 100 € für die bisherige medizinische Versorgung und einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.
Haben Sie ein Herz für Notfellchen Rosita? Dann melden Sie sich bei susanne.dippold@katzenherzen.de

Steckbrief:
Geboren März 2017
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Siam-Mix
getestet auf: FIV/FELV negativ
geimpft gegen: Tollwut, Katzenschnupfen, – seuche und Leukose
Abgabevoraussetzungen: Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder Garten
Eigenschaften: liebt Menschen, kann gut mit Hunden, mit anderen Katzen verträglich, aber manchmal etwas grob, leider aufgrund eines Unfalls teilweise inkontinent
Aufenthaltsort: Spanien

.

.
Ansprechpartner:

susanne.dippold@katzenherzen.de

.

Homepage: http://www.katzenherzen.de/