NOTFALL: TOMMY anhänglich und verschmust, braucht Aufmerksamkeit und Beschäftigung (Bengalen Mix) – Notfall in Hamburg*

Vermittlung bundesweit

Tommy – NOTFALL in Hamburg

  • geboren ca. Herbst 2011
  • Kater mit wunderschöner Tabby-Zeichnung
  • anhänglich und verschmust
  • braucht Aufmerksamkeit und Beschäftigung
  • Wohnung mit Freigang in eine Garten wäre von Vorteil
  • Kinder sollten nicht im Haushalt leben

.

Wir suchen dringend ein neues Zuhause für unseren hübschen Tommy. Der Kater wurde vermutlich im Herbst 2011 in Spanien geboren. Über sein erstes Lebensjahr wissen wir nichts. Tommy tauchte im Oktober 2012 an einer Futterstelle auf, war sehr dünn und in keiner guten körperlichen Verfassung. Eine Tierfreundin fütterte ihn an, der Kater kam dann in unsere Obhut und wurde auf seine Vermittlung vorbereitet.

Im April 2013, also vor sechs Jahren, fanden wir für Tommy in Hamburg einen schönen Platz.

In Spanien zeigte er sich mit Artgenossen nicht besonders verträglich. Das hatte uns damals bewogen, den Kater als Einzeltier zu vermitteln – aber oft entwickelt sich der eigentliche Charakter eines Tieres ja erst später.

 

Tommy ist zu einem stattlichen Vertreter seiner Art herangewachsen. So wie es sich für einen ordentlichen Kater gehört. Nicht dick, aber gut genährt. Mit seiner wunderhübschen Tabby-Zeichnung sieht er aus wie eine Bengalkatze.

 

Wir müssen nun leider für Tommy einen neuen Platz suchen, da es in seinem Zuhause seit Längerem zu Problemen kommt. Tommys Wohnung ist sehr liebevoll und katzengerecht ausgestattet. Sein trauriges Frauchen widmet ihm viel Aufmerksamkeit und Liebe, trotzdem ist Tommy von Zeit zu Zeit unleidlich und hat sie in den vergangenen Monaten mehrfach attackiert und auch gebissen.

Tommy ist nach diesen Angriffen „reumütig“ und lieb, so, als wenn es ihm leidtäte.  Gesundheitlich ist alles abgeklärt, die Blutwerte sind perfekt.

Wir können nur vermuten, dass ihm die Wohnung auf Dauer doch zu beengt ist und er gern einen Platz mit Freigang hätte. Er hat viel Energie und braucht mehr, ein sozialer Katerfreund zum Spielen wäre sicher auch von Vorteil.

 

So beschreibt seine Besitzerin ihren Kater:

„Tommy ist pflegeleicht und benutzt das Katzenklo vorbildlich. Er ist anhänglich und verschmust – wenn er will.  Mag es zu raufen, Ohren und Kinn gekrault zu bekommen. Auch das typische Popoklopfen liebt er (seitlich), aber nicht übertreiben! Ihn mit beiden Händen seitlich durchzurubbeln ist sein Highlight.

Leider ist Tommy eher Trockenfutterjunkie, er liebt aber auch Nassfutter mit Soße und Gelee. Mal ein Leckerli ist ok, aber er selbst übertreibt es nicht mit der Menge. Mal eine gekochte Garnele macht ihn glücklich -ein kleines rohes Stück Geflügel mag er auch.

Alles was ein Band ist, ist für ihn DAS ultimative Spielzeug, ein Teil mit Federn ist für ihn ein Muss. Tommy liebt Hängematten an Kratzbäumen.

Er braucht viel Aufmerksamkeit und viel Beschäftigung, vermutlich auch soziale männliche Artgenossen ähnlicher Aktivität.

Der Kater ist sehr redeaktiv, er zeigt ganz klar was er will (miauen, einen angucken und dann dort hinlaufen, worauf er aus ist). Und er ist schlau – er ist definitiv kein reiner Indoor Kater.

Mit ihm wird es nie langweilig und ich hoffe so sehr, dass wir ein Zuhause finden, das seinen Bedürfnissen und seinem Charakter besser entspricht.“

 

 

Tommy ist kastriert, komplett geimpft und negativ auf FIV und FeLV getestet-

Er wird nach eingehenden Gesprächen nur an erfahrene Katzenhalter vermittelt. Wir stellen auch gern den direkten Kontakt zur Besitzerin her. Tommy kann in Hamburg nach Absprache besucht werden, eine Vermittlung im Großraum Hamburg wäre perfekt, ist aber nicht Bedingung. Bei weiteren Strecken würden wir uns über eine Beteiligung an den Transportkosten freuen. Freigang wäre dann natürlich erst nach Monaten der Eingewöhnung möglich. Junge Kinder sollten nicht im Haushalt leben.

 

Nette katzenfreundliche Hunde waren in Spanien kein Problem für Tommy, vielleicht wäre das eine Option?

 

Tommy wird erst acht Jahre, wer gibt dem hübschen Tiger für die zweite Hälfte seines Lebens ein liebevolles Zuhause? Er wird bis zur Vermittlung in seinem Noch-Zuhause bleiben.

 

Hier einige Hinweise zum Ablauf der Adoption unserer Tiere:

https://www.newlife4spanishanimals.de/informationen-zur-adoption/

 

Bitte melden Sie sich bei mir, wenn Sie Tommy einen passenden Platz bieten können.

 

 

Gisela Heine

animals.peace1@yahoo.de

0151 50159803

www.newlife4spanishanimals.de

https://www.newlife4spanishanimals.de/wir-suchen-ein-zuhause/katzen/kater/