Oskar ist sehr ruhig, verschmust und menschenbezogen, aber auch eine kleine Diva mit einem eigenen Kopf – Berlin*

Oskar                           Einzelkater

.

Vermittlungsnummer 20/1982
Tierart Katzen
Geschlecht männlich
Rasse EKH
Größe
Geburtsdatum 07/2013
Im Tierheim seit 09.07.2020

.

Oskar kam nach dem Tod seiner Besitzerin zu uns. Der schöne Kerl ist sehr ruhig, verschmust und menschenbezogen, aber auch eine kleine Diva mit einem eigenen Kopf. Bei einfühlsamen Menschen, die umsichtig mit ihm umgehen und ihn schätzen, wie er ist, wäre er am besten aufgehoben. Er hat bisher mit einer weiteren Samtpfote zusammengelebt, im Tierheim verstehen sich die beiden allerdings leider überhaupt nicht und werden deshalb nun einzeln vermittelt.

Oskar ist taub, durfte aber sein ganzes Leben nach draußen und möchte sich jetzt nicht mehr an das Leben einer reinen Wohnungskatze gewöhnen.. Er wünscht sich deshalb ein Zuhause mit gesichertem Freigang oder Freigang auf dem Land in einer absolut ruhigen/ kaum befahrenen Gegend. Vielleicht hat jemand ein schönes Häuschen am Waldrand, was er mit ihm teilen möchte? Als Oskar zu uns kam, war er ziemlich pummelig.. Ein bisschen an Gewicht verlieren sollte er noch, aber wenn er viel an der frischen Luft unterwegs ist, wird ihm das sicher nicht schwer fallen. Bei uns bekommt er ein spezielles Futter, seine Pfleger beraten Sie dazu gern.

Oskar sucht ein Plätzchen als Einzelprinz in einem ruhigen Zwei-Personen-Haushalt ohne Kinder. Und ohne Hunde – die findet er nämlich besonders grässlich 😉 . Seine zukünftigen Zweibeiner sollten schon etwas katzenerfahren sein, dann werden sie mit ihm sicher viel Freude haben. Auf seine Nieren wird er in unserer Tierarztpraxis lebenslang kostenlos behandelt.

Wenn Sie dem selbstbewussten Schmuser das passende Zuhause bieten können, wenden Sie sich bitte unter 030 / 76 888 265 an seine Tierpfleger*innen.

.

.

Tierheim Berlin

.