Pandora und Canela – Spanien

Vermittlung bundesweit

Pandora und Canela           nur zusammen

Rasse/Gattung: Perser (Mischling)
Geschlecht: weiblich
Alter: 3 Jahre/ 1,5 Jahre

Auch Schönheit und Rasse schützen nicht vor Not, dies mussten Pandora und Candela schmerzhaft feststellen. Sie wurden unüberlegt angeschafft, weil man sie so fluffig fand.

Doch oh Wunder, auf einmal reagierte man allergisch auf die Katzen und die Katzen mussten weg. Ob die Allergie die Wahrheit ist oder ein vorgeschobener Grund, wir wissen es nicht.

Was wir aber wissen ist, dass Pandora und Canela ganz liebenswerte und unkomplizierte, liebe Katzen sind, die es nicht verdient haben, dass so mit ihnen umgegangen wird.

Die Mädels hatten noch großes Glück, eine Pflegemama in Spanien hat sich bereit erklärt die Beiden vorübergehend bei sich aufzunehmen.

Doch brauchen Langhaarkatzen wie Pandora und Canela Hilfe bei der Pflege ihres Wuschelfells, wer schon einmal ergebener Dosenöffner von Perserkatzen war, weiß wie aufwändig das ist.

Die Pflegemama kann das auf Dauer nicht leisten, auch wenn sie das möchte, weshalb wir hoffen, für die beiden Schätze zeitnah ein Zuhause zu finden, die sich der Verantwortung bewusst sind und den beiden Wuschelchen ein liebevolles Zuhause geben können.

Gerne würden Canela und Pandora zusammenbleiben und über ein Zuhause in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon herrschen.

Beide kennen aus der Pflegestelle in Spanien nun auch Hunde und können gerne mit einem netten, nicht zu lebhaften, katzenerfahrenen Hund zusammenleben.

Canela ist im Februar 2017, Pandora im August 2015 geboren, die Mädels befinden sich noch in Spanien, sind kastriert, negativ getestet auf Katzenaids und Leukose, geimpft gegen Tollwut, Katzenschnupfen, – seuche und Leukose. Beide sind bei Einreise gechipt, haben einen EU-Heimtierausweis und werden vermittelt gegen eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 350 € für die bisherige medizinische Versorgung und einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Sind sie absoluter Fan von Persern und möchten diesen beiden Schönheiten zusammen ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bei susanne.dippold@katzenherzen.de

Steckbrief:
Geboren Februar 2017 bzw. Augst 2015
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Perser
getestet auf: FIV/FELV negativ
geimpft gegen: Tollwut, Katzenschnupfen, – seuche und Leukose
Abgabevoraussetzungen: Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon, leben derzeit mit anderen Katzen und Hunden zusammen
Eigenschaften: menschenbezogen und lieb, kennen Hunde
Aufenthaltsort: Spanien

.

Ansprechpartner:

susanne.dippold@katzenherzen.de

.

Homepage: http://www.katzenherzen.de/