Pepe und Nero – zwei ziemlich beste Freunde suchen ein Zuhause – Sardinien, Italien*

Vermittlung bundesweit

.

Steckbrief  Pepe
 Geboren:  01.06.2020
 Geschlecht:  männlich
 Rasse:  EKH
 Kastriert:  nein, noch zu jung
 Geimpft:  Tollwut und Mehrfachimpfung
 Gechippt:  ja
 Katzenaids (FIV):  negativ
 Leukose (FeLV):  negativ
 Katzenverträglich:  ja
 Hundeverträglich:  denkbar
 Kinder:  denkbar
 Handicap:  nein
 Freigang:  ja         
 Aufenthaltsort  Rifugio Arca Sarda

.

Steckbrief  Nero
 Geboren:  01.06.2020
 Geschlecht:  männlich
 Rasse:  EKH
 Kastriert:  nein, noch zu jung
 Geimpft:  Tollwut und Mehrfachimpfung
 Gechippt:  ja
 Katzenaids (FIV):  negativ
 Leukose (FeLV):  negativ
 Katzenverträglich:  ja
 Hundeverträglich:  denkbar
 Kinder:  denkbar
 Handicap:  ein Auge blind
 Freigang:  ja         
 Aufenthaltsort  Rifugio Arca Sarda

.

Die beiden Kitten Pepe (getigert, langhaarig) und Nero (schwarz, einäugig) sind Teil der Kittenschwemme, die leider auch in diesem Jahr auf Sardinien herrscht. Beide teilen das gleiche Schicksal: sie wurden mutterlos gefunden – Pepe in der Nähe von Porto Cervo und Nero in der Nähe von Santa Theresa.

Sie hatten unsere Hilfe bitter nötig. Abgemagert und voller Parasiten wurden sie ins Rifugio gebracht, wo sie zunächst gründlich vom Tierarzt untersucht und gegen Parasiten behandelt wurden. Nun geht es ihnen besser und sie haben sich mittlerweile an das regelmäßige Futter und ihre eigenen Körbchen gewöhnt.

Neros rechtes Auge ist blind und wird derzeit noch mit einem Antibiotikum behandelt; diese Therapie wird er aber bald hinter sich haben und nach Abschluss in Bezug auf eine gute Orientierung nicht sonderlich eingeschränkt sein. Er wird auch noch weiter an Gewicht zunehmen; sein großer Appetit ist hierfür eine gute Basis.

Auch Pepe entwickelt sich gut und spielt für sein Leben gern. Leider ist im Tierheimalltag hierfür wenig Zeit, weshalb er schnellstmöglich hier ausziehen sollte.

Pepe und Nero haben sich hier kennengelernt und verstehen sich sehr gut: eine echte Männerfreundschaft eben. Deshalb suchen für unsere beiden Katerfreunde gemeinsam ein Zuhause, in dem sie nach einer gewissen Eingewöhnungszeit auch Freigang genießen können. Sie sind beide verschmuste kleine Kitten, die ihre Kindheit nicht in einem Tierheim verbringen sollten.

 

Wer verliebt sich in die ‚ziemlich besten Freunde‘ und schenkt ihnen ein Heim für immer?

 

Wir freuen uns auch sehr über ein Pflegestellenangebot. Falls Sie Nero und Pepe ein Zuhause auf Zeit bieten können, melden Sie sich bei uns unter pflegeplatz@respektiere.com
Weitere Informationen zu einer Tätigkeit als Pflegestelle bei respekTiere e. V. finden Sie HIER.

Wir vermitteln bundesweit.

 


Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

respekTiere e.V.

E-Mail: katzenvermittlung@respektiere.com

.