Peyton – Orihuela, Spanien

Vermittlung bundesweit

.

Name  Peyton
Alter  * 08.03.2018
Geschlecht  männlich
Rasse  Thai-Siam-Mix
Herkunftsland  Spanien (Asoka/Silvia)
Aufenthaltsort  Orihuela
Farbe  weiß mit getigertem Schwanz
Charakter/Temperament   sehr sehr verschmust, anhänglich und super süß, sehr sozial, sehr liebenswert, neugierig, sehr menschenbezogen und natürlich aktiv und verspielt
wartet seit  01.05.2018
Familientauglich  ja
mit anderen Katzen verträglich  ja
mit Hunden verträglich  ja
kastriert  noch zu klein
Krankheiten/Handicaps  —
FIV/Leukose getestet  noch nicht getestet
Freigang  ja,  nach der Kastration und angemessenem Alter, in sicherer Umgebung
Schutzgebühr  200,00€ (noch nicht kastriert)
Kontakt  tierhilfe-anubis@cananyeni.de
Beschreibung Silvia war mit dem Auto auf dem Heimweg und fast schon zu Hause angekommen, als sie zwei Katzenbabys mitten auf der Straße laufen sah. Natürlich hielt sie sofort an und nahm die beiden Kitten mit nach Hause. Glücklicherweise war Silvia zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Die beiden bildhübschen Thai-Siam-Kätzchen sind wohlauf und bei bester Gesundheit. Mit Sicherheit sind es Geschwister. Beides Siam-Mixe und gleich alt.

Peyton und Penelope sind gleichermaßen süüüüüß, haben ein gesundes Selbstbewusstsein, sind sooo neugierig und natürlich verspielt. Sie kuscheln, was das Zeug hält und haben keinerlei Vorbehalte.

Sie wären perfekt für eine Familie, die noch keine große Katzenerfahrung hat. Gerne auch zu lieben Kindern. Und auch für katzenaffine Hunde würden sie super passen.

Die beiden werden auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt!  Gerne zu einer oder mehreren Katzen/Katern in ähnlichem Alter hinzu oder gerne auch im Doppelpack mit dem jeweiligen Geschwisterchen. Es ist aber keine Bedingung, dass Peyton und Penelope zusammen vermittelt werden müssen.

Zudem sollen sie nach der Kastration und in entsprechendem Alter, ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Peyton und Penelope werden FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt  und sollten sie bei der Vermittlung 6 Monate alt sein, auch kastriert abgegeben.

.

https://www.tierhilfe-anubis.org/k23.htm