Pippo – Sardinien, Italien

Vermittlung bundesweit

Pippo   –   weiß wie Zucker und süß wie Zucker!

Steckbrief
 Geboren:  ca.2011
 Geschlecht:  männlich
 Rasse:  Siam
 Kastriert:  ja
 Geimpft:  Tollwut bei Ausreise
 Gechippt:  ja
 Katzenaids (FIV):  negativ
 Leukose (FeLV):  negativ
 Katzenverträglich:  ja
 Hundeverträglich:  denkbar
 Kinder:  denkbar
 Handicap:  Schwanzamputation
 Freigang:  ja             
 Aufenthaltsort  Rifugio Arca Sarda

Pippo – weiß wie Zucker und süß wie Zucker!
Er ist ein bildschöner Siamkater, seine blauen Augen sind kugelrund und strahlen.
Sein Wesen ist bezaubernd, einfach umwerfend lieb, anhänglich. Pippo ist ein absoluter Traumkater auf der Suche nach einem Zuhause.
Er wurde auf Sardinien angefahren und mit Schwanzabriss in die Tierklinik gebracht. Der zuständige Tierarzt hat ihm den Schwanz amputiert und Pippo hat keinerlei Schäden zurück behalten. Er war bereits vor und während der Behandlung so lieb, dass der Tierarzt ihn nach dem Eingriff zu uns ins Rifugio gebracht hat, damit wir für ihn ein Zuhause suchen können. Ein Kater wie Pippo kann nicht auf die Straße zurück, er sehnt sich nach einem Menschen, vielen streichelnden Händen, es können nicht genug sein.
Pippo braucht natürlich seinen geliebten Freigang in einer möglichst ruhigen Gegend, damit er nicht noch einmal Opfer eines Unfalls wird.
Falls Sie die Zeit, das Herz, das Zuhause und die Lust auf Pippo haben, die er ohne Zweifel verdient hat, dann melden Sie sich bitte bei uns.
Wir freuen uns auch sehr über ein Pflegestellenangebot. Falls Sie Pippo ein Zuhause auf Zeit bieten können, melden Sie sich bei uns unter pflegeplatz@respektiere.com
Weitere Informationen zu einer Tätigkeit als Pflegestelle bei respekTiere e. V. finden Sie HIER.

Wir vermitteln bundesweit.


Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

respekTiere e.V.
Sylvia Labitzke
Tel.: 0170-4553517