Pyschka (Sibirische Katzen Mix) – St. Petersburg, Russland

Vermittlung bundesweit und nach vorheriger Absprache nach Österreich, in die Schweiz und in die Niederlande

Pyschka

Geschlecht: weiblich
Rasse: Sibirische Katzen Mix
Geimpft: ja
Kastriert: ja
FeLV: negativ
FIV: positiv
Aufenthaltsort: St. Petersburg, Russland
Im Rahmen des Kastrationsprogramms in einem Dorf nahe St. Petersburg haben die Tierschützer mit Hilfe von Tierfänger Strassenkatzen eingesammelt um sie zu kastrieren. Plötzlich kam eine unglaublich schöne, plüschige Katze um die Ecke auf die Frauen zu. Sie mussten sie nicht mal fangen – sie liess sich auf den Arm nehmen und fing sofort an zu schnurren. Die Tierschützer haben sie in die Box gesetzt und brachten in die Klinik.
Normalerweise werden die Katzen nach der Kastration wieder dort rausgelassen, wo sie vorher gelebt haben, aber Pyschka konnte man nicht wieder sich selbst überlassen – zu sehr mag sie Menschen und hätte eine realistische Chance eine Familie zu finden. Jetzt lebt sie auf einer Pflegestelle mit 15 anderen, genauso verlassenen, vergessenen Katzenseelen.
Pyschka ist eine zauberhafte Katze – ruhig, verschmust und lieb. Niemals wird sie aggressiv, knüpft aber auch keinen Kontakt zu anderen Katzen. Sie hat es nie eilig – diese Katze hat einfach die Ruhe weg, rennt nie einem hinterher um lautstark Futter zu verlangen, springt nicht auf den Tisch und klettert nicht auf die Vorhänge. Sie liebt es auf ihrem Kissen zu schlafen und wenn man ihr hinter dem Ohr und Bauch krault.
Leider hat sich durch die Blutuntersuchung herausgestellt, dass Pyschka FIV-positiv ist, daher suchen wir für sie einen Lebensplatz, wo sie entweder als Einzelkatze ohne Freigang oder mit anderen FIV-positiven Katzen zusammen leben kann.
.
.

Wenn sie Interesse an unseren Pyschka haben, dann melden Sie sich per E-Mail: openheart.cats@gmail.com

Oder fühlen Sie den Bewerbungsformular aus:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSekC411wME9K9Av1LZEJZ_hKwsp0K1TBTAYtqrzLqyaGQy-Ew/viewform?usp=sf_link