Rita und Basya – Wolfenbüttel, nahe Braunschweig

Vermittlung bundesweit

Rita und Basya            nur zusammen

Die beiden ca. 1 Jahr alten Katzenmädchen Rita und Basya leben auf einer Pflegestelle in Wolfenbüttel.
Sie kommen aus einem schlimmen animal hoarding Fall in Moskau, wo sie mit über 80 anderen Katzen und auch wenigen  Hunden  zusammen auf engem Raum leben.
Sie brauchten natürlich ein paar Tage, um auf ihrer jetzigen Pflegestelle aufzutauen, aber nach kurzer Zeit wurden sie zutraulich. Die graue Rita ist die mutigere von beiden. Die rote Basya geniesst ihre Kuschelzeiten sehr und schmusst mittlerweile sehr intensiv mit ihrer Pflegemama.
Beide sind super verspielt, sehr sozial und einfach bildhübsch. Über ein gemeinsames Zuhause, gern auch mit anderen Katzen, würden sie sich sehr freuen.
Wer die beiden in Wolfenbüttel kennenlernen möchte, der kann sich sehr gerne bei uns melden.
Rita und Basya sind kastriert, geimpft und gechippt. Der Bestand wurde negativ auf fiv und felv getestet.
SG 200 Euro je Katze

.

.

Kontakt:

Andrea Roskosch

andrea@russische-tiere-in-not.de

Telefon: 0178-5343843

Homepage: https://www.russische-tiere-in-not.de/                   die beiden sind nicht auf der HP