Rosie mag es gestreichelt zu werden und scheint ein freundliches, sanftes Katzenmädchen zu sein – Spanien*

Vermittlung bundesweit

Rosie

in Spanien – geb. 01.07.2018 – weiblich – kastriert – süßes Katzenmädchen mit einem wunderschönen silbernen und dunkelgrauen Tabby-Fell

NICHT IN EINZELHALTUNG!

14.02.2021
Rosie kam zusammen mit 6 anderen weiblichen Katzen ins Tierheim, weil sich ihre Besitzer getrennt haben und umgezogen sind. Keiner der Partner konnte eine der Katzen mitnehmen und sie baten uns, ein neues Zuhause für die Katzen zu finden.

Die Katzen sind erst seit kurzer Zeit im Tierheim und haben sich noch nicht so gut eingelebt. Rosie war anfangs sehr schüchtern, aber jetzt beginnt sie das Gehege zu erkunden und die Zuwendung der freiwilligen Helfern zu genießen. Sie mag es gestreichelt zu werden, lässt sich den Bauch kitzeln und scheint ein freundliches, sanftes Katzenmädchen zu sein. Sie ist es gewohnt mit 6 anderen Katzen zusammenzuleben, ist aber noch nicht mit den anderen Tierheim-Katzen zusammengetroffen.

Von den ehemaligen Besitzern wurde uns erzählt, dass sie in einem früheren Zuhause mit einem Hund zusammengelebt hat.

Rosie ist es gewöhnt mit anderen Katzen zusammenzuleben und möchte ihr neues Zuhause am liebsten mit einer der Katzen teilen, mit denen bisher zusammengelebt hat; alternativ könnte sie auch mit einer bereits vorhandenen Katze vergesellschaftet werden. Sie könnte bei Bedarf mit einem Hund zusammenleben und Kinder wären kein Problem für sie, wenn diese das Agieren mit Katzen gewöhnt sind.

Rosie ist ein sehr hübsches Katzenmädchen mit einem wunderschönen Fell und wird ihrer neuen Familie viel Freude machen.

.

Adoptionsanfrage Katzen

.