Rouby-Hope ist eine ruhige, sanfte Hündin und sehr menschenbezogen, sie liebt Erwachsene, Kinder, Artgenossen, Katzen – Griechenland

Vermittlung bundesweit

Rouby-Hope – Zuneigung ist ihr wichtiger als Futter

20210321 rouby hope start

* ca. 2017 – ca. 20 kg – katzenverträglich – bei Kavala/Foteini

Rouby-Hopes Geschichte in Kürze: Rouby-Hope ist zwar erst vier Jahre alt, aber sie hat schon viel erlebt: Als Baby, zusammen mit ihrem Bruder, weggeworfen; gerettet und von lieben Anwohnern auf der Straße versorgt. Ihr Bruder wurde überfahren. Rouby wurde „adoptiert“, um sie in einem Hinterhof zu halten. Als Rouby daraufhin das Essen einstellte, wurde sie zurück an ihre „alte“ Stelle gebracht. Doch im Laufe der Zeit wurde die Gegend immer unsicherer für diese liebe Hündin, und so brachte Foteini sie in Sicherheit. (21.03.2021)

– Ansprechpartnerin:Brigitte Meschkat

– Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft@stray-ev.de

– Wenn Sie Rouby-Hope ein Zuhause geben möchten, finden Sie HIER unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können.

https://www.stray-einsame-vierbeiner.de/index.php/zuhause-gesucht/unsere-huendinnen-und-ihre-schicksale/7609-rouby-hope-zuneigung-ist-ihr-wichtiger-als-futter

21.03.2021: Rouby-Hope wurde als Baby, zusammen mit ihrem Bruder, in einer Plastiktüte weggeworfen. Eine tierliebe Frau fand die beiden und rettete sie. Sie nahm die Geschwister zwar nicht auf, aber Rouby und ihr Bruder lebten in ihrer Nähe, auf der Straße, versorgt von ihrer Retterin und anderen Anwohnern.

20210321 rouby hope 1

Dann wurde Roubys Bruder überfahren, und Rouby war alleine.

Irgendwann gab es wohl Leute, die Rouby „adoptierten“ – was aber hieß, sie sperrten sie in einen Hinterhof. Es gab Essen und Wasser, aber ansonsten beschäftigte sich niemand mit Rouby. Rouby wurde so traurig, dass sie nicht mehr aß, und so setzten die Leute Rouby wieder auf die Straße.

Rouby ging zurück zu den Leuten, die sie all die Jahre versorgt und ihr wohl auch Zuneigung und Zuwendung geschenkt hatten. Rouby wäre wohl dort immer noch glücklich, wenn nicht immer mehr Hunde in diese Gegend gezogen wären – Hunde, denen die kleine und sanfte Rouby nicht gewachsen ist.

20210321 rouby hope 3

Hinzu kommt: Je mehr Hunde sich in einer Gegend aufhalten, desto größer wird die Ablehnung der Bevölkerung gegenüber Hunden. So war es auch in Roubys angestammter Gegend, und da Rouby sehr zutraulich ist und den Kontakt zu Menschen sucht, war sie immer mehr in Gefahr.

Foteini brachte Rouby deshalb in eine Pension in Sicherheit.

20210321 rouby hope 4

Rouby-Hope ist eine ruhige, sanfte Hündin und sehr menschenbezogen. Rouby ist einfach nur lieb und freundlich zu allen, sie liebt Erwachsene, Kinder, Artgenossen, Katzen.

Rouby ist der perfekte Familien-Hund. Wer erfüllt ihren Wunsch nach einem liebevollen Zuhause mit vollem Familienanschluss?

20210321 rouby hope 5

20210321 rouby hope 6

20210321 rouby hope 7

20210321 rouby hope 8

– Ansprechpartnerin:Brigitte Meschkat

– Wenn Sie Rouby-Hope ein Zuhause geben möchten, finden Sie HIER unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können.

https://www.stray-einsame-vierbeiner.de/index.php/zuhause-gesucht/unsere-huendinnen-und-ihre-schicksale/7609-rouby-hope-zuneigung-ist-ihr-wichtiger-als-futter