Rusito ist Menschen gegenüber ängstlich, er ist dabei aber nicht agressiv, nur sehr zurückhaltend – Barcelona, Spanien

Diese Katze kann mit Flugpaten nach Deutschland, Österreich oder die Schweiz ausreisen. Je nach Reiseziel muss mit Wartezeiten gerechnet werden.

Rusito

RUSITO ist ein ca. 2018 geborener Russisch Blau Mixkater, der sich auf einem Pflegeplatz in Barcelona befindet. Ursprünglich stammt er aus Almeria.
.
Er war bereits 2 Male vermittelt und kam beide wieder zurück. Der junge Mann, der ihn aus Almeria mitbrachte tat dies in bester Absicht, doch leider vertrugen sich seine beiden Katzen nicht mit Rusito. Die beste Lösung erschien daher ein neuer Platz. Über Anas Verein konnte bald ein Paar gefunden werden, das ihn aufnehmen wollte. Im Oktober 2019 wurde er an dieses Paar vermittelt, welches im Februar 2020 in ihrem Heimatland Ecuador in Quarantäne mussten. Der Mann erkrankte ernsthaft an Corona und wird keine Haustiere mehr halten können.
.
Daher wurde er bei Ana untergebracht. Er wird Menschen gegenüber als sehr ängstlich beschrieben, ist dabei nicht agressiv, nur sehr zurückhaltend. Er wird lange brauche, bis er zutraulich wird. Mit zwei von Anas Katern hingegen kommt er prima klar.
.
Wir suchen für ihn ein Zuhause in verkehrsberuhigter Gegend, in Haus oder Wohnung, mit Garten, Terrasse oder Balkon, nur zu weiteren Katzen.
.
Kastriert: Ja
Test auf FIV und FeLV: Negativ
Aufenthaltsort: Pflegestelle Barcelona
Gesundheitszustand: Gut
.
Dieser Kater kann mit Flugpaten ausreisen. Je nach Reiseziel muss mit Wartezeiten gerechnet werden. Eine Vermittlung erfolgt nach positivem Besuch oder gegen eine Referenz und eine Schutzgebühr. Aufgrund der derzeitigen Covid-19 Situation wissen wir nicht, wann eine Ausreise erfolgen kann. Wir bemühen uns darum, dass dies baldmöglichst sein wird.
.

.

Kontakt:

Adagats

Karen Hoffmann

Tel. 0034 616434585    (Spanien)

kaho6695@yahoo.es