Sara – Orihuela, Spanien


Vermittlung bundesweit

.

Name
Sara
Alter
01.08.2017
Geschlecht
weiblich
Rasse
Thai-Siam-Mix
Herkunftsland
Spanien (Asoka-Aurora)
Aufenthaltsort
Orihuela
Farbe
tabbypoint
Charakter/Temperament
super süß und liebenswert, noch etwas schüchtern, super sozial, verspielt aber nicht zu temperamentvoll, ein ganz lieber Charakter
wartet seit
24.10.2017
Familientauglich
ja
mit anderen Katzen verträglich
ja
mit Hunden verträglich
bestimmt
kastriert
noch zu klein
Krankheiten/Handicaps
FIV/Leukose getestet
neg. getestet
Freigang
ja, nach der Kastration in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung
Schutzgebühr
200,00€ (noch nicht kastriert)
Kontakt
sybille.rienmueller@t-online.de
Beschreibung
Sara und ihre Brüder Siro und Sancho wurden in einer zugebundenen Plastiktüte, neben einem Abfallcontainer auf dem Gelände eines Supermarkts, anonym abgestellt. Nachdem der Supermarkt geschlossen war, kam ein dortiger Arbeiter zu dem Container und beobachtete, wie sich die Tüte, die daneben lag, bewegte. Und darin befanden sich die total erschöpften Geschwister. Er informierte umgehend die Polizei und die brachte die kleinen Fellnasen in das Tierheim in Orihuela.
Allerdings war die Quarantänestation im Tierheim voll, so dass die Kleinen nicht mehr aufgenommen werden konnten. So fragte man die Pflegestelle Aurora ob sie noch ein Plätzchen für die Drei hätte und tatsächlich, sie konnte sie aufnehmen.
Sara und Siro haben einen sehr ähnlichen Charakter. Beide sind nicht sehr selbstsicher und vorsichtig. Sie brauchen etwas Zeit, sich an ihre Menschen zu gewöhnen aber dann….!! Aurora kann sie streicheln und schmusen, sie sind sehr äußerst liebenswert und sozial. Beide sind auch recht verspielt aber nicht übermäßig temperamentvoll. Mit andern Katzen sind sie überaus freundlich und sozial.
Für die beiden wäre eine Familie mit größeren Kindern denkbar. Es sollte eine Familie sein, wo es nicht hektisch zugeht. Mit katzenerfahrenen, lieben Hunden können wir uns gut vorstellen, dass es ebenfalls klappt.
Sara wird nicht als Einzelkätzchen vermittelt. Gerne zusammen mit ihrem Bruder Siro oder zu anderen Katzen in ähnlichem Alter hinzu oder auch gerne mit einem unserer Miezen. Ebenso wird sie nicht als reine Wohnungskatze vermittelt. Sie soll Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.
Sara ist  FIV und Leukose getestet, Schnupfen, Seuche, Tollwut und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und sollte sie bei der Vermittlung bereits 6 Monate alt sein, ist sie auch kastriert.
 .