Ronny (Langhaar Mix) und Ricky (EKH) , zwei große, stattliche Kater, sehr lieb, verschmust und anhänglich – 82008 Unterhaching bei München

Vermittlung im Großraum München/Oberbayern

Sehr liebe und verschmuste Ronny und Ricky     nur zusammen

Alter: 2017
Art des Notfalls: chronisch krank, Leukose-positiv
Haltung: Wohnungshaltung, Gesicherter Freigang

.

Ricky und Ronny sind 2 süße schwarze Wohnungskater, die GEMEINSAM ein liebevolles Zuhause suchen. Beide Kater sind recht groß und kräftig und wiegen um die 5-6 kg.
Sie wurden leider auf das Leukosevirus positiv getestet, was ihre Lebenserwartung möglicherweise etwas einschränken kann.(so ähnlich wie das HIV-Virus bei Menschen).
Vielleicht möchte ihnen trotzdem jemand ein liebevolles Zuhause geben, auch wenn es vielleicht nur wenige, dafür aber glückliche Jahre sind.

Ricky ist sonst absolut gesund und muss nicht öfters zum Tierarzt als andere Katzen , Ronny hat eine chronische Rachenenzündung die monatlich mit einer Depot-Cortison (Spritze beim Tierarzt) behandelt werden muss.
Die Tierarztkosten hierfür können gern weiterhin vom Tierschutz übernommen werden wenn Ronny beim aktuellen Tierarzt in Unterhaching bei München in Behandlung bleibt. (der Tierarzt ist gut mit der S-bahn oder dem Auto zu erreichen).
Die beiden sind sehr liebe und verschmuste Kater, gut auch für Katzenanfänger oder Vollzeitberufstätige geeignet sind, da sie sehr unkompliziert und gutmütig sind. Beide, insbesondere Ricky sind sehr verspielt und sausen Bällchen, Mäuschen und Spielangeln hinterher. Ronny ist ansonsten eher ein ruhiger, gemütlicher Kater.

Die 2 Katerfreunde suchen ein Zuhause in Wohnungshaltung in einer nicht zu kleinen rauchfreien Wohnung mit einem katzensicher vernetzten Fenster/Balkon oder alternativ bei einem Garten/EG Wohnung z.B. kontrollierter Auslauf in verkehrsberuhigter Wohnlage unter Aufsicht.
Die beiden leben auf einer Vermittlungsstelle am Münchner Stadtrand und können gerne zum gegenseitigen Kennenlernen besucht werden.

Evtl. wohnt jemand an einer befahrenen Straße an der kein Freigang möglich ist oder kann nur reine Wohnungshaltung bieten und wollte deshalb bislang keine Katzen halten. Hier sind leukosepositive Katzen eine gute Alternative – man muss kein schlechtes Gewissen haben, dass man ihnen keinen Auslauf bieten kann, denn diese Katzen sollten keinen ungesicherten Freigang bekommen. (Ansteckungsgefahr für andere nicht gg. Leukose geimpfte Katzen und um das Immunsystem der Leukosekatzen zu schützen)
Für Menschen und andere Tierarten ist Leukose NICHT ansteckend.
Die 2 Katerfreunde sind kastriert, entwurmt, geimpft, gechipt und besitzen einen EU-Heimtierausweis..
Vermittlung im Großraum München/Oberbayern mit Tierschutzvertrag, Besichtigung des neuen Zuhauses und kleiner Schutzgebühr nach Vereinbarung.
Anfragen bitte mit kurzer Beschreibung des Zuhauses.

.

.

Kontakt:

Regina Ledersberger

r.ledersberger@katzenhilfe-samtpfoetchen.de

Telefon: 08961098344

Homepage: http://www.katzenzuflucht.de                                     die beiden sind nicht auf der HP