Simba – Spanien

Vermittlung bundesweit

Stolze Schönheit Simba

Rasse/Gattung: Perser-/Angora-Mischling (Mischling)
Geschlecht: männlich / kastriert
Alter: 5 Jahre

Eine unserer früheren Pflegemamas in Spanien bat um Hilfe. Sie und ihr Mann ziehen altersbedingt näher an den Wohnort ihres Sohnes doch musste sie trotz aller Bemühungen feststellen, dass es nicht möglich sein wird, alle ihre Katzen mitzunehmen.

So hat sie sich schweren Herzens entschlossen Zuhause für diejenigen zu suchen, die sich am leichtesten in einem neuen Zuhause eingewöhnen werden. Simba ist einer davon.

Dieser wunderschöne Katermann wurde ihrem Sohn einst in einer spanischen Zoohandlung für viel Geld als reiner Perser verkauft, wir denken aber eher er ist eine Mischung aus Angora- und Perserkatze. Letztendlich ist dies zweitranging, doch zeigt es einmal mehr welche Ausmaße die Geschäftemacherein mit Tieren teilweise annimmt.

Simba ist einer dieser stolzen, wunderbar eigenständigen Katzen, die genau wissen was sie wollen, unabhängig sind und in sich ruhen. Da er von klein auf bei Jenny gelebt hat ist er menschenbezogen und freundlich, aber eine Schmuse- und Kuschelkatze war er nie.

Mit Katzenmädels kommt er gut zurecht, in der Vergangenheit hat sich jedoch gezeigt, dass er Katern gegenüber ist er eher speziell ist. Simba ist der Chef im Haus und ein vorhandener Kater müsste sich unterordnen. Dies ist uns zu riskant, weshalb wir davon ausgehen er wäre auch als Einzelkatze glücklich.

Was Simba allerdings auch braucht ist Freigang, er lebt bei Jenny in einem großen Haus mit Garten in der Nähe des Golfplatzes und genießt seine Freiheit sehr.

Bitte lassen Sie sich von den Bildern nicht täuschen, Simba ist ein wunderschöner Kater mit langem Fell, der allerdings aufgrund der Hitze in Spanien teilweise geschoren ist. Auch sind die Bilder von der Auflösung nicht sonderlich gut, wir hoffen demnächst bessere Bilder zu bekommen.

Simba ist im Juni 2013 geboren, kastriert, negativ getestet auf Katzenaids und Leukose, geimpft gegen Tollwut, Katzenschnupfen, – seuche und Leukose. Er ist gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Er wird vermittelt gegen eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 160 € für die bisherige medizinische Versorgung und einem Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Möchten Sie diesen stolzen Kater bei sich aufnehmen? Wenn ja schreiben Sie an: martina.pulver@katzenherzen.de

Steckbrief:

Geboren im Juni 2013
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Perser/Angora-Mix
getestet auf: FIV/FELV negativ
geimpft gegen: Tollwut, Katzenschnupfen, – seuche und Leukose
Abgabevoraussetzungen: Freigang, Einzelhaltung möglich
Eigenschaften: menschenbezogen aber keine Schmusekatze, anderen Katzen gegenüber selbstbewusst
Aufenthaltsort: Spanien

.
Ansprechpartner: martina.pulver@katzenherzen.de

.

Homepage: http://www.katzenherzen.de/