SORGENFELLCHEN: Siegfried möchte leben und die schönen Seiten des Katzenleben kennenlernen, gut verträglich mit Artgenossen – 03058 Neuhausen/Spree, nahe Cottbus*

Vermittlung bundesweit

SiegfriedEKH (SK580/19)

Rasse:EKH
Farbe:getigert
Geschlecht:männlich / kastriert
Geboren:2008
Geeignet für:ruhiger, geduldiger Haushalt
Kurzbeschreibung:Sorgenfellchen, FIV positiv, Futtermittelallergiker

Ausführliche Beschreibung:

Ach Siegfried was machen wir nur mit dir…

Siegfried kam in desolatem Zustand zu uns ins Tierheim. Fast hätten wir ihn eingeschläfert, weil seine Chancen so schlecht standen. Doch Siegfried ist ein Kämpfer. Nach der Sanierung seiner Zähne, der Genesung von seinem schlimmen Katzenschnupfen und der Zunahme von fast 1,5 kg steht ganz klar fest – Siegfried will noch längst nicht von dieser Welt gehen.

Doch Siegfried hat noch zwei weitere gesundheitliche Baustellen. Er trägt das FI-Virus (Katzen-Aids) in sich und er verträgt nur rohes Fleisch und keinerlei Fertigfutter. Von handeslüblichen Futter (selbst Single-Protein und co.) bekommt er Durchfall.

Wir wissen, dass somit Siegfried`s Chancen auf Vermittlung quasi fast gegen Null tendieren, doch die Hoffnung wollen wir nicht aufgeben. Siegfried, hat sich wahrscheinlich sein ganzes Leben durchkämpfen müssen. Jetzt geht es ihm endlich gut und er hat so sehr einen warmen, friedlichen, ruhigen Lebensplatz verdient, wo er seine letzten Jahre geliebt und umsorgt und ohne Sorgen verbringen darf.

Gibt es irgendwo so ein Plätzchen für Siegfried? Reine Wohnungshaltung (bitte mit vernetztem Balkon) ohne Kinder und Hunde, gerne mit einer netten FiV-Katze als Gesellschaft.

Kontaktadresse:

.

https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=12654