«

»

Süßbär (Selkirk Rex/BKH) – 06193 Saalekreis


Vermittlung nur im Umkreis von 100 km um 06193 Saalekreis

Süßbär sucht ein neues Heim

Rasse: Selkirk Rex/BKH
Alter: 3 Jahre
Geschlecht: männlich

Hallooo, ich bin Katerchen Süßbär, ich werde jetzt 3 Jahre alt und bin ein kleines Hasenfüßchen im Selkirk Rex Löckchenpelz. Pflegefrauchen sagt, das wird wohl nicht so einfach werden mit einem Plätzchen für mich – puh, von wegen, das wollen wir doch erst einmal sehen.

Als Babykätzchen sollte ich eingeschläfert werden, weil ich einen Darmvorfall hatte und die „Züchterin“ meinte, das koste zu viel Geld und Zeit und ich ließe mich dann nicht „gewinnbringend verkaufen“.

Zum Glück bekam mein Pflegefrauchen Wind von der Sache und rettete mich, mußte natürlich eine „Entschädigung“ für mich zahlen. Dann folgten ein paar harte Wochen, wo sich mein Pflegfrauchen rund um die Uhr um mich kümmerte und meinen bösen Darm immer wieder an seinen richtigen Platz beförderte. Wir haben beide ganz schön gekämpft, aber wir waren ein gutes Team, jawoll. Mit fünf Monaten war alles ausgestanden und wir feierten sozusagen meinen zweiten Geburtstag (Bild mit Schleife).

Nun fühle ich mich aber in der Gruppe nicht mehr so wohl und möchte so gern ein ruhigeres Paradies finden. Bei uns wohnen auch kranke Katerchen, die ab und zu „verladen“ werden, um den Tierarzt zu besuchen und seitdem verstecke ich mich immer mehr, weil ich denke, ich muß auch mit. Auch wenn die anderen mit mir spielen wollen, habe ich manchmal Angst, wenn es zu stürmisch wird, dann fauche ich und das verstehen meine Freunde falsch und schubsen mich dann, weil sie ja nichts Böses wollten. So schaukelte sich das im Lauf der Zeit auf und verfestigt sich leider.

Ich suche also liebe, wirklich ruhige Menschen, nicht zu kleinen Kindern, ohne Hunde, die mich kleinen Angsthasen lieb haben wollen und geduldig mit mir sind. Ich bin, wenn ich Vertrauen gefaßt habe, sehr schmusig, lasse mich gern bürsten, spiele sehr gern. Ich bin seeehr lieb und gemütlich. Ich brauche einen Katzenfreund oder auch zwei, aber das müssen absolute „Vollpfeifchen“ sein, null aggressiv und hochsozial. Im Bett möchte ich natürlich auch schlafen. Und da ich unser Freigehege sehr liebe, brauche ich mindestens eine gesicherte Terasse, ein Balkon reicht mir nicht, nein, nein.
Ich bin kerngesund, meine Zähnchen sollten, rassetypisch, ca. alle drei Jahre saniert werden und ich liebe Küken und rohes Fleisch, hochwertiges Naßfutter und möchte das auch weiterhin genießen dürfen, jawoll.

Unser Süßbär ist natürlich entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert und wird nur an passende Interessenten (NR) mit Vorkontrolle und Schutzgebühr und Schutzvertrag vermittelt.

Bitte haben Sie Verständnis, daß wir nur ausführliche Anfragen beantworten, bei denen wir den Eindruck haben, daß Sie den Text genau gelesen haben und die Bedingungen erfüllen können und nicht nur auf die Bilder geschaut haben.

.

Bitte beachten Sie, aus der Erfahrung heraus vermitteln wir an bzw. nicht an:

Anfragen im Stil „Was kostet Katze?“

Süßbär wird kein WG-Kater

Nicht an ganztägig Berufstätige, auch nicht in Gesellschaft

Nur an Nichtraucher-Haushalte

Nicht an sehr junge Leute, wo die Lebens- und Berufsplanung noch völlig offen ist

.

.

.
Kontakt über:

Ansprechpartnerin Frau Leonhardt

Mail: kuvaszbaerchen@web.de