«

»

Tachi – Madrid, Spanien


Vermittlung bundesweit

Tachi (geb. 6/2017) – Norwegermix

Tachi wurde ebenso wie viele andere Katzenkinder jedes Jahr ausgesetzt – man wollte sie nicht, hatte seine Katze/n aber nicht kastrieren lassen. Sie war noch sehr winzig, vielleicht 4-5 Wochen alt. Eine Tierschützerin erfuhr von einer Nachbarin, dass ein Katzenkind aus einem Auto miauen würde – niemand kümmerte sich darum, dass das kleine Wesen schrecklichen Hunger und Durst leiden musste. Aber jetzt endlich hatte der richtige Mensch davon erfahren und kümmerte sich – die kleine hatte sich im Motorraum versteckt und fand nicht mehr alleine da raus. Aber dank lieber Hilfe konnte sie gerettet werden – sie bestand fast nur aus Haut und Knochen, war sehr dünn und dehydriert. Sie bekam Infusionen, wurde behandelt und ab jetzt auch regelmäßig gutes Futter. Mittlerweile hat sich die kleine Tachi sehr gut eingelebt, ist aktiv und verspielt, sehr verschmust und anhänglich gegenüber dem Menschen und mit den anderen Katzen spielt und tobt sie für ihr Leben gerne. Immer fordert sie die anderen Katzen zum spielen auf.

Zu ihrem Glück fehlt ihr jetzt noch ein eigenes Zuhause. In ihrem neuen Zuhause sollte bereits passende Katzengesellschaft leben mit der sie ihr Leben in Zukunft teilen kann, mit der sie gemeinsam spielen, toben und kuscheln kann. Wenn bei Ihnen noch keine Katze lebt, bringt sie gerne einen passenden Kumpel mit.

Tachi ist entwurmt, negativ auf FIV und FeLV getestet, 2fach geimpft (gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche, FeLV sowie Tollwut) und gechipt.

Die Vermittlung erfolgt deutschlandweit nach Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Aufwandsentschädigung – nicht in Einzelhaltung.

Tachi wartet auf einer Pflegestelle in Madrid auf ihr Zuhause.

Kontakt: Vermittlung@Katzenpflegestelle.de, telefonisch nur 030/55159654 (Mo-Fr 18 bis 20 Uhr, Samstag ab 11 Uhr) oder nur Whats App/SMS unter 0151/70385444
(Bitte öfters versuchen und wenn Sie uns persönlich nicht erreichen, bitte eine Nachricht auf dem AB (Festnetz) hinterlassen oder eine Whats App oder SMS schicken, wir melden uns dann bei Ihnen)

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Homepage http://katzenpflegestelle.de/Vermittlung

.

http://katzenpflegestelle.de/Katzenkinder

.

http://katzenpflegestelle.de/Tachi