Tango – Orihuela, Spanien

Vermittlung bundesweit

.

Name:  Tango
Alter  * 01.11.2017
Geschlecht  männlich
Rasse  Thai Siam – Mix
Herkunftsland  Spanien (Asoka)
Aufenthaltsort  Orihuela
Farbe  tabbypoint
Charakter/Temperament  menschenbezogen,  sehr sozial, sehr freundlich und liebenswert, neugierig und verspielt, sehr verschmust
Wartet seit  11.07.2018
Familientauglich  ja
mit anderen Katzen verträglich  ja
Hunde verträglich  bestimmt
Kastriert  ja
Krankheiten/Handicaps  —
FIV/Leukose getestet  neg. getestet
Freigang  ja,  in ruhiger Umgebung
Schutzgebühr 250,00€ (kastriert)
Kontakt  sybille.rienmueller@t-online.de
Beschreibung Tango und Tender hatten eigentlich ein schönes Zuhause aber ihr Besitzer musste sie abgeben, da er aus finanziellen Gründen die Katzen nicht mehr versorgen konnte. So brachte er sie nach Orihuela ins Tierheim.

In den ersten beiden Wochen waren die Jungs komplett verängstigt und hatten schreckliches Heimweh – sie trauerten richtig. So ganz langsam und mit Silvias Fürsorge entspannen sie sich etwas. Aber die beiden sind nicht für´s Tierheim geeignet – sie müssen schnell in eine Familie, wo sie wieder ihr geregeltes Leben und ihre Streicheleinheiten haben können.

Die Jungs sind sehr sehr sozial, sehr menschenbezogen, super freundlich zu Menschen und ihren Artgenossen. Natürlich sind sie auch altersmäßig neugierig und verspielt, sehr verschmust und anhänglich. Sie sind nicht hyperaktiv und auch keine Machos. Anfänglich sind sie Fremden gegenüber etwas zurückhaltend aber das legt sich schnell und dann sind sie auch super verschmust.

Schön wäre eine Vermittlung in eine Familie mit größeren Kindern. Wir denken, dass sie auch mit katzengewöhnten Hunden gut zurechtkommen.

Tango und Tender müssen nicht zwingend zusammen vermittelt werden aber wir würden es ihnen wünschen, dass sie zusammenbleiben dürfen. Sie sind von klein auf zusammen. Auf keinen Fall werden sie aber als Einzelkatzen vermittelt.

Und, sie sollen auch ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Tango wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt  und kastriert abgegeben.

.

https://www.tierhilfe-anubis.org/k-120.htm