Tigreton wurde ausgesetzt, er ist sehr lieb und möchte Zuwendung, ist aber bei allem noch vorsichtig – Teneriffa, Spanien

Vermittlung bundesweit, in die Schweiz und nach Östereich, wenn die Tiere an einem deutschen Flughafen in Empfang genommen werden.

Tigreton (PS), 09/2014

Geb. ca September 2014

Der tolle Red-Point-Siammix mit dem Charakter-Gesicht sucht endlich ein Plätzchen, in dem er ankommen darf und die Sicherheit bekommt, dass er für immer gewollt ist. Er hat bisher draußen gelebt, ohne Zuhause und Familie, muss Menschen aber kennen, da er sehr lieb ist und Aufmerksamkeit einfordert. Vermutlich hat er mal ein Heim gehabt und wurde ausgesetzt.

Die Kollegen haben ihn erst mal in Sicherheit gebracht und sind sich sicher, dass er sich schnell dran gewöhnen wird, in einem Haus mit einer Familie zu leben. Noch ist er sehr sehr vorsichtig bei allem, er wird aber auch einfach nicht die besten Erfahrungen gemacht haben. Daher denken wir, ein gesicherter Balkon oder Terrasse wäre schön für ihn.

Im neuen Zuhause sollte auch ein passender Kumpel vorhanden sein, denn Katzengesellschaft kann durch nichts ersetzt werden

Tigreton reist geimpft, gechipt, kastriert, auf FIV, FeLV und Giardien getestet (Ergebnisse stehen noch aus) sowie mit Floh- und Wurmkur behandelt aus!

Die Schutzgebühr beträgt 200,00 Euro inkl Flug

Der zuckersüße Tigreton lebt aktuell auf einer Pflegestelle auf Teneriffa. Der tolle Kerl ist zwar Anfangs etwas vorsichtig aber wirklich ein liebes Kerlchen. Er braucht einfach eine liebe Familie die ihm zeigt das er nun in Sicherheit ist und geliebt wird. Seine Testergebnisse für FIV und FeLV stehen noch aus, bei negativem Ergebniss wird er natürlich nur zu ebenfalls negativen Artgenossen vermittelt (Nachweis muss vor Adoption erbracht werden). Tigreton wird nicht in Einzelhaltung vermittelt, ein Alterspassender Kumpel sollte im neuen Zuhause bereits warten oder er bringt auch gerne jemanden mit.

Unsere Vermittlungskriterien entnehmen Sie bitte unserer Homepage www.teneriffas-sonnenkinder.de