«

»

Valeria – Orihuela, Spanien


Vermittlung bundesweit

.

Name:  Valeria
Alter  * 01.01.2016
Geschlecht  weiblich
Rasse
 Siam-Mix
Herkunftsland  Spanien (Asoka)
Aufenthaltsort  Orihuela
Farbe  tortiepoint
Charakter/Temperament  sehr freundlich und sehr sozial,  sehr sehr verschmust, total lieb und knuffig, verspielt aber nicht hyperaktiv
wartet seit  05.06.2017
Familientauglich  ja
mit anderen Katzen verträglich  ja
Hunde verträglich  nicht bekannt
Kastriert  ja
Krankheiten/Handicaps  —
FIV/Leukose getestet  neg. getestet
Freigang  ja, in katzenfreundlicher Umgebung
Schutzgebühr 250,00€ (kastriert)
Kontakt
Beschreibung
Valeria wurde in einer verlassenen Finca aufgefunden. Sie hatte 5 neugeborene Kitten. Valeria war total dünn und ausgehungert und auch ihre Babys waren in keinem guten Zustand und total unterernährt. Mit Sicherheit hat sie nicht genug Nahrung finden können, um sich und die Kitten zu ernähren. Man nahm die kleine Familie auf und so kamen sie in das Tierheim in Orihuela. Leider starben alle 5 Babys.

Valeria bekommt nun gutes Futter und sie erholt sich zusehends. Zwar ist sie immer noch sehr dünn und ausgemergelt aber sie hat einen guten Appetit und sie ist stetig am Zunehmen. Ansonsten ist Valeria kerngesund und bereit für eine neue Familie, wo sich sich vollends erholen darf.

Die hübsche tortiepoint Siam Valeria ist ganz bezaubernd, sehr liebevoll und total verschmust und auch mit ihren Artgenossen vollkommen problemlos und sozial. Sie ist auch ein neugieriges Mädel, lernt schnell und ist verspielt aber nicht hyperaktiv.

Ein Zuhause mit lieben Kindern wäre super – das würde Valeria sicher gefallen.

Valeria wird nicht als Einzelkätzchen vermittelt. Gerne zu einem oder mehreren Katzen in ihrem Alter hinzu oder auch gerne im Doppelpack mit einer Mieze aus ihrer Gruppe. Auch soll sie ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Sie wird FIV und Leukose getestet, Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, gechipt und entwurmt, kastriert abgegeben.

.

http://www.tierhilfe-anubis.org/k106.htm