Vicky ist sehr zutraulich und menschenbezogen und sucht ständig die Nähe von Menschen und Streicheleinheiten – Sevilla, Spanien

Diese Katze kann je nach Transportmöglichkeit nach Deutschland, Österreich oder die Schweiz ausreisen. Je nach Reiseziel muss mit Wartezeiten gerechnet werden.

Vicky                            FeLV: positiv

VICKY ist eine ca. 2017/2018 geborene junge Siammix/Thaikatze, die sich zurzeit auf einem Pflegeplatz in Sevilla, Andalusien, Spanien befindet.
.
Bei ernsthaftem Interesse kann sie je nach Transportmöglichkeit ausreisen.
.
Vicky wurde von einem Mann in einer Fabrik gehalten, damit sie dort die Mäuse und Ratten fing und frass. Sie war nicht kastriert und hatte grossen Hunger. Eines Tages traf sie auf eine tierfreundliche Frau, die in der Nähe wohnte und sie ab und zu heimlich fütterte. Eines Tages bemerkte sie, dass Vicky stark blutete. Sie brachte sie schnell in eine Tierarztklinik, in der man eine Piometra (Gebärmutterentzündung) feststellte und sie sofort operierte. Diese Entzündung ist lebensbedrohlich. Es wurde ausserdem ein grosses Blutbild gemacht, das ein positives Ergebnis für Leukose (FeLV) brachte. Seitdem befindet sie sich im Haus dieser Frau.
.
Sie wird als sehr zutraulich und menschenbezogen beschrieben und sucht ständig die Nähe von Menschen und Streicheleinheiten.
.
Wie sie sich anderen Tieren gegenüber verhält, ist nicht bekannt.
.
Wir suchen für Vicky ein Zuhause in Wohnungshaltung mit Terrasse oder Balkon. Kein Freilauf!
.
Kastriert: Ja
Test auf FIV: Negativ
Test auf FeLV: Positiv
Aufenthaltsort: Pflegestelle Raum Sevilla
Gesundheitszustand: s. oben
.
Vicky ist gegen Katzenschnupfen und Tollwut geimpft und entwurmt.
.
Sie kann je nach Transportmöglichkeit ausreisen. Eine Vermittlung erfolgt nach positivem Besuch oder gegen eine Referenz und eine Schutzgebühr.

.

.

Kontakt:

Adagats

Karen Hoffmann

Tel. 0034 616434585    (Spanien)

kaho6695@yahoo.es