Vita braucht Menschen die ihr die Zeit zur Eingewöhnung geben. Mit anderen Katzenist sie sehr verträglich – Fuerteventura, Spanien*

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vermittlung bundesweit

Vita

Sie würde gerne mit Ascona zusammenbleiben   https://animal-project.de/zuhause-gesucht/ascona

.

Alter/Geburtsdatum: ca. 02.03.2019

Geschlecht: weiblich

Rasse: Siammix

Kastriert: ja

Geimpft: ja

Gechippt: ja

Katzenaids: negativ

Leukose: negativ

Katzenverträglich: ja

Hundeverträglich: denkbar

Kinder: ab Teenageralter

Handicap: keins

Haltung: Wohnungshaltung

Aufenthaltsort: Fuerteventura

Bei uns seit: Juli 2019

.

m Norden Fuerteventuras wurden vermehrt Katzen an einem Ferienhaus ausgesetzt. Darunter mehrere Kitten, die laut der Versorgerin sehr krank und schwächlich waren. So krank, dass sie eingeschläfert müssten. Wir befürchteten das Schlimmste, dachten an die oftmals tödlich verlaufende Katzenseuche und wie wir den Kleinen am Besten helfen könnten.

Und so kamen drei Kitten zu einem unserer Tierärzte mit dem wir auf der Insel kooperieren. Der Zustand der Kitten war nicht lebensbedrohlich. Sie hatten den typischen Katzenschnupfen und Darmparasiten, die Durchfall verursachten. Hatte man uns falsch informiert damit wir Hilfe leisten? Oder mangelte es an Sachverstand?

Zwei der drei Katzendamen wurden bereits auf der Insel vermittelt. Nur Vita macht es uns schwer ein Zuhause für sie zu finden. Sie ist wunderhübsch und ganz besonders von ihrer Fellzeichnung. Auch das siamtypische Schielen macht sie sehr charmant.

Doch sie zeigt sich Fremden gegenüber nicht. Kommt man in das Gehege, dann geht sie in Deckung. Zu ihrem Pflegefrauchen hat sie nun Vertrauen gefasst und auch das Pflegeherrchen ist nicht mehr ganz so unheimlich. Aber Fremde haben keine Chance sie zu sehen.

Vita braucht Menschen die ihr die Zeit zur Eingewöhnung geben. Mit anderen Katzenist sie sehr verträglich, sie kommt mit Katern und Katzen gut klar. Das neue Zuhause sollte ruhig sein und Verständnis für Vita zeigen. Aus Erfahrung wissen wir, welche Fortschritte solch scheue Katzen wie Vita noch machen können. Auch für Vita suchen wir ein Zuhause in Wohnungshaltung. Gern mit katzensicherem Balkon und einem sozialen Artgenosse.

In der Pflegestelle bewohnt Vita ihr Gehege zusammen mit Ascona. Die beiden Katzen sind ein Dreamteam. Deshalb träumen wir davon sie zusammen zu vermitteln.

.

.

M. Kirschsieper

EL CAPITÁN animal project e.V.

info@animal-project.de

Telefon: 0211/396372

Homepage: http://www.animal-project.de

.

Vita